Lehramt

Agrarpädagogik
Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik
http://www.agrarumweltpaedagogik.ac.at
Studieninhalt sind zum einen zahlreiche Bereiche der Land- und Forstwirtschaft. Dazu kommen noch didaktische und pädagogische Kenntnisse. An Themen werden beispielsweise behandelt: Agrarproduktion, Botanik, Umweltschutz, Betriebswirtschaft oder nachhaltiges Wirtschaften.
Berufsfelder sind das Lehramt an Land- und Forstwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen, das Lehramt im Fach-bereich „Agrar und Umwelt“ an Höheren Land- und Forstwirtschaftlichen Schulen sowie die Befähigung für den Land- und Forstwirtschaftlichen Beratungs- und Förderungsdienst.

Bildungsmanagement im ländlichen Raum
Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik
http://www.agrarumweltpaedagogik.ac.at
Dieses Fach ist vertiefend. Es bedarf eines einschlägigen Bachelor-Abschlusses (etwa „Agrarpädagogik“), um es studieren zu können.
Das Fach vermittelt pädagogische Kenntnisse und Fertigkeiten, um Weiterbildung im ländlichen Raum zu forcieren.Themen sind beispielsweise Agrarsoziologie, Rhetorik und Präsentationstechnik, Kommunikation, Büroorganisation, Regionalprojekte, Erwachsenenbildung oder Projektmanagement.
Berufe finden sich in Bildungseinrichtungen (schulisch oder außerschulisch) im ländlichen Raum und im agrarischen bzw. agrarnahen Beratungsbereich.

Bildungswissenschaft
Universität Wien
http://sss-biwi.univie.ac.at
Das Fach „Bildungswissenschaft“ beschäftigt sich mit Vermittlung, Pädagogik und Erziehung im Allgemeinen. Auch der Bereich der Sozialarbeit wird behandelt.
Mögliche Berufsfelder gibt es viele: Schule und Vorschule, Weiterbildungseinrichtungen (Erwachsenenbildung), Sozialpädagogik, Behindertenarbeit, Freizeitpädagogik und außerschulische Betreuung; um nur einige zu nennen. Im Studium sind praktische Erfahrungen kaum vorgesehen. Für die einzelnen Berufsfelder ist somit der Erwerb von Zusatzqualifikationen dringend zu empfehlen.
Die Berufsaussichten sind auch gegenwärtig nicht schlecht. Möglichkeiten wären beispielsweise: Eine akademische Laufbahn, einschlägige Laboratorien in Wirtschaft und Industrie, öffentliche Verwaltung, Umweltbereich, Pharma-industrie oder Consulting.

Elementare Musikpädagogik
Universität für Musik und darstellende Kunst
http://www.mdw.ac.at
Dieser Universitätslehrgang vertieft pädagogische und didaktische Fertigkeiten im musikalischen Bereich. Der Lehrgang ist eine Zusatzausbildung und weniger ein eigenständiges Studium.

Informatikdidaktik
Universität Wien
http://www.univie.ac.at
Dieses Fach ist aufbauend. Ein Bachelor-Abschluss eines einschlägigen Studiums ist notwendig, um es beginnen zu können.
Ziel des Studiums ist es, Wissen im Informatikbereich zu vertiefen und ebenso die Wissensvermittlung. Didaktik und Pädagogik sind also auch zentrale Inhalte.
Berufsfelder ergeben sich als Informatiklehrer an mittleren oder höheren Schulen oder in der Erwachsenenbildung. Auch als Trainer in der Wirtschaft oder in der Erwachsenenbildung existieren Jobmöglichkeiten.

Informatikdidaktik
Technische Universität
http://www.tuwien.ac.at
Dieses Fach ist vertiefend. Man benötigt einen einschlägigen Bachelor-Abschluss (etwa „Informatik“), um es zu studieren.
Ziel des Studiums ist es, Wissen im Informatikbereich zu vertiefen und ebenso die Wissensvermittlung. Didaktik und Pädagogik sind also auch zentrale Inhalte.
Berufsfelder ergeben sich als Informatiklehrer an mittleren oder höheren Schulen oder in der Erwachsenenbildung. Auch als Trainer in der Wirtschaft oder in der Erwachsenenbildung existieren Jobmöglichkeiten.

Islamische Religionspädagogik
Universität Wien
http://www.univie.ac.at
Dieses Fach ist vertiefend: Man kann es also erst studieren, wenn man einen Bachelor-Abschluss eines einschlägigen Studiums vorweisen kann.
Ziel des Studiums ist die Ausbildung als islamische Religionslehrer für höhere Schulen in Österreich. Im Speziellen werden Koran- und Sunnatexte und allgemein islamische Glaubensinhalte vermittelt, ebenso wie pädagogische Methoden.
Als Beruf ist in erster Linie Lehrer an höheren Schulen in Österreich zu nennen. Darüber hinaus kann der Absolvent auf Gebieten der Gemeinde-, Seelsorge- und Sozialarbeit tätig werden.

Katholische Religionspädagogik
Universität Wien
http://ktf.univie.ac.at
Studieninhalt ist eine umfassende philosophisch-theologische Bildung ebenso eine grundlegende, wissenschaftsorientierte Berufsvorbildung als Religionspädagoge. Eine fundierte Kenntnis und kritische Reflexion der biblisch-christlichen Offenbarung, der Entfaltung des christlichen Glaubens im Kontext der gesellschaftlichen Entwicklungen in Geschichte und Gegenwart wird deswegen auch behandelt.
Absolventen wirken vornämlich im Bildungsbereich. Hier bieten sich mehrere Berufsmöglichkeiten an: Etwa im Religionsunterricht an höheren Schulen (nur mit Master Abschluss), in der Erwachsenenbildung und Gemeindekatechse oder im Bereich der Medien. Ebenso erwähnt seien etwa Kinder- und Jugendpastoral oder spirituelle Begleitung.

Lehramt Bewegung und Sport
Universität Wien
http://www.univie.ac.at
Inhalt des Studiums ist zum einen das vielseitige sportliche Eigenkönnen. Darüber hinaus werden fachwissenschaftliche Kenntnisse vermittelt. Und natürlich werden pädagogische Fähigkeiten gelehrt.
Beruflich steht natürlich der Unterricht in allgemeinbildenden und berufsbildenden höheren Schulen im Mittelpunkt. Darüber hinaus wäre aber auch der Bereich der Erwachsenenbildung zu nennen.

Lehramt Bildnerische Erziehung - Kunst und Kommunikation
Akademie der bildenden Künste
http://www.akbild.ac.at
Inhaltlicher Schwerpunkt des Studiums sind breite Kenntnisse zur darstellenden Kunst; etwa handwerkliche Fähigkeiten, Malerei oder Stilepochen. Dazu werden didaktische und pädagogische Aspekte vermittelt.
Primäres Berufsfeld ist der Unterricht an höheren Schulen. Darüber hinaus finden sich Jobs etwa im Kunsthandel, in Sammlungen und Museen oder im Journalismus.

Lehramt Berufsschulen
Pädagogische Hochschule Wien
http://www.phwien.ac.at
Das Studium zielt darauf ab, Lehrer für diesen Schultyp auszubilden. Vorrangig werden Kenntnisse in jeweils gewählter Fachrichtung. Daneben werden pädagogische und didaktische Fertigkeiten vermittelt.
Das Berufsfeld ist primär der Unterricht an Berufsschulen.

Lehramt Bildnerische Erziehung - Kunst und kommunikative Praxis
Universität für angewandte Kunst
http://www.dieangewandte.at
Inhaltlicher Schwerpunkt des Studiums sind breite Kenntnisse zur darstellenden Kunst; etwa handwerkliche Fähigkeiten, Malerei oder Stilepochen. Dazu werden didaktische und pädagogische Aspekte vermittelt.
Primäres Berufsfeld ist der Unterricht an höheren Schulen. Darüber hinaus finden sich Jobs etwa im Kunsthandel, in Sammlungen und Museen oder im Journalismus.

Lehramt Biologie und Umweltkunde
Universität Wien
http://ssc-lebenswissenschaften.univie.ac.at
Inhaltlich beschäftigt sich dieses Fach zum einen mit dem Grundlagenwissen des Faches. Zudem kommen noch die für die Berufsausübung notwendigen didaktischen Fähigkeiten. Die pädagogisch-wissenschaftliche Berufsvorbildung für Lehramtstudenten und die schulpraktische Ausbildung werden den Anforderungen des Lehrberufes gerecht.
Absolventen verfügen über eine fachliche, pädagogische und schulpraktische Berufsausbildung für die Lehrtätigkeit an höheren Schulen. Aber auch der Bereich der Erwachsenenbildung wäre eine Berufsmöglichkeit. Die Berufsaussichten für Lehrer in Biologie und Umweltkunde sind insbesondere bei Kombination mit anderen naturwissenschaftlichen Fächern gut.

Lehramt Bosnisch/Kroatisch/Serbisch
Universität Wien
http://slawistik.univie.ac.at
Das Studium vermittelt vordergründig sprachliche Kompetenzen sowie pädagogische Fähigkeiten für den Unterricht. Darüber hinaus wird geschichtliches, landes- und kulturkundliches Wissen gelehrt.
Vorrangiges Berufsfeld ist der Unterricht an allgemeinen und berufsbildenden Schulen wie AHS oder BHS. Aber auch andere Tätigkeiten im Bildungswesen (etwa Erwachsenenbildung) sind möglich.

Lehramt Deutsch
Universität Wien
http://germanistik.univie.ac.at
Das Studium zielt primär auf den Unterricht in Schulen ab. Insoferne steht zum einen eine pädagogische Ausbildung im Vordergrund. Zum anderen werden umfassende inhaltliche Kenntnisse und methodische Kompetenzen in den Bereichen Sprach- und Literaturwissenschaft vermittelt. Speziell wird dabei die deutsche Sprache und die deutschsprachigen Literaturen unter Berücksichtigung der Verhältnisse in Österreich vermittelt.
Studenten dieses Faches werden in erster Linie als Lehrer für allgemein- und berufsbildende mittlere und höhere Schule (AHS und BHS) ausgebildet. Darüber hinaus gibt es noch weitere Berufsmöglichkeiten: Etwa in der Erwachsenenbildung, im Kulturmanagement, im Journalismus oder in Museen.

Lehramt Englisch
Universität Wien
http://anglistik.univie.ac.at
Schwerpunkt des Studiums ist die Beherrschung der englischen Sprache. Dazu zählt auch eine solide, breit angelegte und genaue Kenntnis der sprachlichen Normen (Orthographie, Grammatik, Stilistik etc.) einer Hauptvariante des Englischen sowie zumindest passive Kompetenz in anderen Varianten.
Das primäre Berufsziel ist Lehrer an allgemein- und berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (AHS und BHS). Darüber hinaus bestehen Berufsmöglichkeiten etwa in Museen, im Journalismus, in der Tourismusbranche oder bei internationalen Organisationen.

Lehramt Ernährung an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen
Pädagogische Hochschule Wien
http://www.phwien.ac.at
Das Studium vermittelt Kenntnisse zum gesamten Bereich der Ernährung. Themen sind beispielsweise: Küchenmanagement, Tourismus, Gästebetreuung, Lebensmittelproduktion oder Servicemanagement. Dazu kommen noch didaktische und pädagogische Fertigkeiten.
Berufsfelder ergeben sich vorrangig im Unterricht an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen.

Lehramt Evangelische Religion
Universität Wien
http://www.solascriptura.at
Im Mittelpunkt des Studiums stehen die Bibel und deren Interpretation aus evangelischer Sicht. Darüber hinaus wird die geschichtliche Entwicklung der evangelischen Kirche(n) behandelt, ebenso protestantische Lehrbildung und Modelle für praktisches religiöses Handeln.
Primäres Berufsfeld ist der Religionsunterricht an öffentlichen oder kirchlichen Schulen. Darüber hinaus können Absolventen an Bildungseinrichtungen und in der Wissenschaft tätig werden.

Lehramt Französisch
Universität Wien
http://romanistik.univie.ac.at
Inhalt des Studiums ist die Vermittlung einer ausgezeichneten Sprachkompetenz. Weiters finden sich Themen aus der Pädagogik, der Literatur- und Medienwissenschaft sowie aus der Landeskunde.
Kernberuf ist natürlich der Unterricht an allgemein- und berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (AHS und BHS). Darüber hinaus gibt es Jobmöglichkeiten etwa in den Bereichen allgemeines Bildungswesen, bei Medien, im Tourismus oder im diplomatischen Dienst.

Lehramt Geographie und Wirtschaftskunde
Universität Wien
http://geographie.univie.ac.at
Studieninhalt sind grundlegende Kenntnisse und Methoden in den beiden zentralen Fachbereichen „Geographie“ und „Wirtschaftskunde“. Darüber hinaus werden pädagogische Fähigkeiten vermittelt.
Berufsziel ist natürlich der Unterricht an allgemein- oder berufsbildenden höheren Schulen (AHS und BHS). Darüber hinaus finden Absolventen Berufe etwa in der Erwachsenenbildung, in Freizeitpädagogik und Gesundheitserziehung.

Lehramt Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung
Universität Wien
http://spl.univie.ac.at/geschichte
Studieninhalt sind grundlegende Kenntnisse der allgemeinen Geschichte. Dabei werden vor allem kulturelle, politische, soziale und wirtschaftliche Aspekte berücksichtigt. Darüber hinaus werden pädagogische Fähigkeiten vermittelt.
Berufsziel ist natürlich der Unterricht an allgemein- oder berufsbildenden höheren Schulen (AHS und BHS). Darüber hinaus finden Absolventen Berufe etwa in der Erwachsenenbildung, in Freizeitpädagogik und Gesundheitserziehung.

Lehramt Griechisch
Universität Wien
https://kphil.ned.univie.ac.at
Das Studium vermittelt in erster Linie sprachliche Kompetenz. Zudem kommt noch der Überblick über die wichtigsten Gattungen, Autoren und Werke der altgriechischen Literatur. Eine pädagogische Ausbildung rundet das Studium ab.
Berufsziel ist der Unterricht an allgemein- oder berufsbildenden höheren Schulen (AHS und BHS). Darüber hinaus finden Absolventen Berufe etwa in der Erwachsenenbildung, in Freizeitpädagogik, Theater, Museen und Journalismus.

Lehramt Hauptschulen
Kirchliche Pädagogische Hochschule
http:///www.kphvie.at
Das Studium zielt darauf ab, Lehrer für diesen Schultyp auszubilden. Vorrangig werden Kenntnisse in jeweils gewählter Fachrichtung. Daneben werden pädagogische und didaktische Fertigkeiten vermittelt.
Das Berufsfeld ist primär der Unterricht an Hauptschulen.

Lehramt Hauptschulen
Pädagogische Hochschule Wien
http://www.phwien.ac.at
Das Studium zielt darauf ab, Lehrer für diesen Schultyp auszubilden. Vorrangig werden Kenntnisse in jeweils gewählter Fachrichtung. Daneben werden pädagogische und didaktische Fertigkeiten vermittelt.
Das Berufsfeld ist primär der Unterricht an Hauptschulen.

Lehramt Haushaltsökonomie und Ernährung
Universität Wien
http://ssc-lebenswissenschaften.univie.ac.at
Inhaltlich vermittelt das Studium ein breites Grundlagenwissen der Haushaltsökonomie und Ernährung.
Berufsziel ist natürlich der Unterricht an höheren Schulen (AHS und BHS) bzw. auch an anderen Schultypen. Darüber hinaus finden sich Berufe etwa in der Erwachsenenbildung, bei Museen und Archiven oder im Journalismus.

Lehramt Informatik und Informatikmanagement
Universität Wien
http://informatik.univie.ac.at
Das Studium vermittelt Kenntnisse der theoretischen und praktischen Informatik sowie deren wichtigsten
Anwendungen. Hinzu kommt eine pädagogische und didaktische Ausbildung für den praktischen Unterricht. Und schließlich wird die Befähigung gelehrt, in der Schule als Experte für Informatik Verwaltungs- und Beratungsaufgaben zu übernehmen (z.B. Beratung bei der Anschaffung von Hard- und Software u.ä.).
Vorrangiges Berufsfeld ist Lehrer an mittleren und höheren Schulen. Darüber hinaus gibt es Arbeitsmöglichkeiten im außerschulischen Bildungsbereichs oder in Jobs der Informatik an sich.

Lehramt Information und Kommunikation

an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen
Pädagogische Hochschule Wien
http://www.phwien.ac.at
Das Studium vermittelt Kenntnisse zum gesamten Bereich von Information und Kommunikation. Themen sind beispielsweise: Informationstechnologie, angewandte Informatik, Datenbanken, Betriebssysteme, Multimedia oder Business Administration. Dazu kommen noch didaktische und pädagogische Fertigkeiten.
Berufsfelder ergeben sich vorrangig im Unterricht an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen.

Lehramt Instrumentalmusikerziehung
Universität für Musik und darstellende Kunst
http://www.mdw.ac.at/
Das Studium umfasst eine Ausbildung an mehreren auszuwählenden Instrumenten. Darüber hinaus werden pädagogische und didaktische Fähigkeiten vermittelt.
Primäres Berufsfeld ist der Unterricht an diversen Schultypen. Darüber hinaus finden sich Jobs etwa in der Erwachsenenbildung oder in der Selbständigkeit.

Lehramt Islamische Religion an Pflichtschulen
IRPA
http://www.irpa.ac.at
Inhalt der Ausbildung sind fundierte Kenntnisse des Islams und seiner Lehre. Dazu zählen beispielsweise Geschichte, Verbreitung, theologische Interpretationen oder religiöse Lehrmeinungen. Dazu kommt noch eine pädagogische und didaktische Ausbildung.
Primäres Berufsfeld ist der islamische Religionsunterricht im österreichischen Pflichtschulwesen (Volksschule, Hauptschule, Sonderschule).

Lehramt Katholische Religion
Universität Wien
http://ktf.univie.ac.at
Ziel des Studiums sind Grundkenntnisse aus Philosophie und Ethik, aus der biblischen, historischen, systematischen und praktischen Theologie sowie aus Pädagogik und Psychologie.
Erstes Berufsfeld ist naturgemäß der Religionsunterricht an höheren Schulen. Darüber hinaus bieten sich Felder in den Bereichen Erwachsenenbildung und Gemeindekatechese, bei Medien, Kinder- und Jugendarbeit oder etwa in der Wissenschaft.

Lehramt Latein
Universität Wien
https://kphil.ned.univie.ac.at
Vermittelt werden Kenntnisse über die lateinische Literatur von ihren Anfängen bis zu den Ausläufern im 19. Jhd. Schwerpunkt dabei sind die literarischen Traditionen in verschiedenen Gattungen. Zusätzlich werden pädagogische Fähigkeiten gelehrt.
Primäres Berufsfeld ist Lehrer an allgemeinbildenden mittleren und höheren Schulen. Darüber hinaus bieten sich Möglichkeiten etwa in den Bereichen der Medien- und Kulturarbeit, um Museumswesen, in der Erwachsenenbildung oder im Tourismus.

Lehramt Mathematik
Universität Wien
http://ssc-mathematik.univie.ac.at
Studieninhalt ist ein breites, wissenschaftlich fundiertes Grundlagenwissen der Mathematik. Zusätzlich werden fundierte pädagogische und didaktische Fertigkeiten vermittelt.
Als Beruf kommt in erster Linie die Lehrtätigkeit an allgemein- und berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (AHS und BHS) in Frage. Darüber hinaus bestehen Möglichkeiten im Bereich der Erwachsenenbildung oder etwa im Wissenschaftsjournalismus.

Lehramt Mode und Design
an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen
Pädagogische Hochschule Wien
http://www.phwien.ac.at
Das Studium vermittelt Kenntnisse zum gesamten Bereich von Mode und Design. Themen sind beispielsweise: Bildnerische Erziehung und kreatives Gestalten, Produktentwicklung, Produktpräsentation, Textiltechnologie, Modemarketing oder Gestaltungstechniken. Dazu kommen noch didaktische und pädagogische Fertigkeiten.
Berufsfelder ergeben sich vorrangig im Unterricht an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen.

Lehramt Musikerziehung
Universität für Musik und darstellende Kunst
http://www.mdw.ac.at
Das Studium umfasst eine Ausbildung für den Musikunterricht. Themen sind beispielsweise Singen und Stimmbildung mit Schulklassen, Klavier, Musiklehre, Kammermusik oder Partiturspiel. Darüber hinaus werden pädagogische und didaktische Fähigkeiten vermittelt.
Primäres Berufsfeld ist der Unterricht an diversen Schultypen. Darüber hinaus finden sich Jobs etwa in der Erwachsenenbildung oder in der Selbständigkeit.

Lehramt Psychologie und Philosophie
Universität Wien
http://www.univie.ac.at
Zum einen vermittelt das Studium die Methoden und Ergebnisse der wichtigsten psychologischen Richtungen. Ebenso werden die bedeutenden Strömungen und Positionen der Philosophie gelehrt. Und schließlich stehen pädagogische und didaktische Fähigkeiten in der Ausbildung.
Vorrangiges Betätigungsfeld ist die Unterrichtstätigkeit an allgemein- und berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (AHS und BHS).

Lehramt Physik
Universität Wien
http://ssc-physik.univie.ac.at
Das Studium vermittelt eine breite Grundausbildung auf dem Gebiet der Physik. Ebenso wird die Fähigkeit gelehrt, grundlegende Experimente als Anschauung durchzuführen. Abgerundet wird der Studieninhalt durch eine pädagogische Ausbildung.
Vorrangiger Beruf ist die Lehrtätigkeit an allgemein- und berufsbildenden mittleren und höheren Schulen. Darüber hinaus finden sich Jobs etwa in der Erwachsenenbildung oder im Journalismus.

Lehramt Polnisch
Universität Wien
http://slawistik.univie.ac.at
Vermittelt wird ein breites sprach- und literaturwissenschaftliches sowie landes- und kulturkundliches Wissen. Zusätzlich zur sprachlichen Ausbildung werden Themen wie Geographie oder Geschichte behandelt.
Primärer Arbeitsbereich ist der Unterricht an allgemein- und berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (AHS und BHS). Zusätzlich bestehen Jobchancen bei Medien und Verlagen, in Museen oder in der Tourismusbranche. Außerdem wäre der wirtschaftliche Bereich zu nennen.

Lehramt polytechnische Schulen
Kirchliche Pädagogische Hochschule
http:///www.kphvie.at
Das Studium zielt darauf ab, Lehrer für diesen Schultyp auszubilden. Vorrangig werden Kenntnisse in jeweils gewählter Fachrichtung. Daneben werden pädagogische und didaktische Fertigkeiten vermittelt.
Das Berufsfeld ist primär der Unterricht an Polytechnischen Schulen.

Lehramt Religion an Pflichtschulen
Kirchliche Pädagogische Hochschule
http:///www.kphvie.at
Das Studium zielt darauf ab, Lehrer für diesen Schultyp auszubilden. Vorrangig werden Kenntnisse in jeweils gewählter Fachrichtung (katholisch, altkatholisch, evangelisch, orthodox, orientalisch-orthodox). Daneben werden pädagogische und didaktische Fertigkeiten vermittelt.
Das Berufsfeld ist primär der Unterricht an Pflichtschulen.

Lehramt Russisch
Universität Wien
http://slawistik.univie.ac.at
Primärer Studieninhalt ist das Erlernen der Russischen Sprache. Zudem kommen thematische Schwerpunkte in Bereichen wie Literatur, Kultur oder Geschichte. Und nicht zuletzt werden didaktische und pädagogische Fähigkeiten geschult.
Hauptsächliches Betätigungsfeld ist der Unterricht an allgemein- und berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (AHS und BHS). Zusätzlich bieten sich Möglichkeiten bei Medien, in Museen, im Journalismus oder im Tourismus. Etwaige Tätigkeiten in der internationalen Wirtschaft wären auch eine Option.

Lehramt Sonderschulen
Kirchliche Pädagogische Hochschule
http:///www.kphvie.at
Das Studium zielt darauf ab, Lehrer für diesen Schultyp auszubilden. Vorrangig werden Kenntnisse in jeweils gewählter Fachrichtung. Daneben werden pädagogische und didaktische Fertigkeiten vermittelt.
Das Berufsfeld ist primär der Unterricht an Sonderschulen.

Lehramt Sonderschulen
Pädagogische Hochschule Wien
http://www.phwien.ac.at
Das Studium zielt darauf ab, Lehrer für diesen Schultyp auszubilden. Vorrangig werden Kenntnisse in jeweils gewählter Fachrichtung. Daneben werden pädagogische und didaktische Fertigkeiten vermittelt.
Das Berufsfeld ist primär der Unterricht an Sonderschulen.

Lehramt Slowakisch
Universität Wien
http://slawistik.univie.ac.at
Das Studium umfasst in erster Linie Grundkompetenzen der Slowakischen Sprache. Darüber hinaus werden Themen gelehrt wie Literatur, Kultur oder Geschichte; und natürlich didaktisches und pädagogisches Wissen.
Als Beruf ist primär der Unterricht an allgemein- und berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (AHS und BHS) zu nennen. Aber auch in Museen, im Journalismus, bei Medien oder im Tourismus finden sich Jobs; ebenso wie im wirtschaftlichen Bereich.

Lehramt Slowenisch
Universität Wien
http://slawistik.univie.ac.at
Das Studium umfasst in erster Linie Grundkompetenzen der Slowenischen Sprache. Darüber hinaus werden Themen gelehrt wie Literatur, Kultur oder Geschichte; und natürlich didaktisches und pädagogisches Wissen.
Als Beruf ist primär der Unterricht an allgemein- und berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (AHS und BHS) zu nennen. Aber auch in Museen, im Journalismus, bei Medien oder im Tourismus finden sich Jobs; ebenso wie im wirtschaftlichen Bereich.

Lehramt Spanisch
Universität Wien
http://romanistik.univie.ac.at
Primärer Studieninhalt ist das Erlernen der Spanischen Sprache. Darüber hinaus werden Themen wie Literatur oder Landeskunde angeschnitten. Und natürlich werden pädagogische und didaktische Fertigkeiten geschult.
Vorrangiges Berufsfeld ist der Unterricht an allgemein- und berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (AHS und BHS). Weiters bestehen Jobmöglichkeiten etwa im Verlagswesen, bei Medien, im diplomatischen Dienst oder im Tourismus.

Lehramt Textiles Gestalten - Moden und Styles
Akademie der bildenden Künste
http://www.akbild.ac.at
Inhaltlicher Schwerpunkt des Studiums sind breite Kenntnisse zu Textilien und Mode; etwa Stoffe und Muster, Verarbeitung von Textilien oder Stilfragen. Dazu werden didaktische und pädagogische Aspekte vermittelt.
Primäres Berufsfeld ist der Unterricht an höheren Schulen. Darüber hinaus finden sich Jobs etwa im Kunsthandel, in Sammlungen und Museen oder im Journalismus.

Lehramt Textiles Gestalten - Textil-Kunst, Design, Styles
Universität für angewandte Kunst
http://www.dieangewandte.at
Inhaltlicher Schwerpunkt des Studiums sind breite Kenntnisse zu Textilien und Mode; etwa Stoffe und Muster, Verarbeitung von Textilien oder Stilfragen. Dazu werden didaktische und pädagogische Aspekte vermittelt.
Primäres Berufsfeld ist der Unterricht an höheren Schulen. Darüber hinaus finden sich Jobs etwa im Kunsthandel, in Sammlungen und Museen oder im Journalismus.

Lehramt Tschechisch
Universität Wien
http://slawistik.univie.ac.at
Primärer Studieninhalt ist das Erlernen der Tschechischen Sprache. Zudem kommen thematische Schwerpunkte in Bereichen wie Literatur, Kultur oder Geschichte. Und nicht zuletzt werden didaktische und pädagogische Fähigkeiten geschult.
Hauptsächliches Betätigungsfeld ist der Unterricht an allgemein- und berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (AHS und BHS). Zusätzlich bieten sich Möglichkeiten bei Medien, in Museen, im Journalismus oder im Tourismus. Etwaige Tätigkeiten in der internationalen Wirtschaft wären auch eine Option.

Lehramt Ungarisch
Universität Wien
http://finno-ugristik.univie.ac.at
Inhalt des Studiums ist die Vermittlung einer ausgezeichneten Sprachkompetenz. Weiters finden sich Themen aus der Pädagogik, der Literatur- und Medienwissenschaft sowie aus der Landeskunde.
Kernberuf ist natürlich der Unterricht an allgemein- und berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (AHS und BHS). Darüber hinaus gibt es Jobmöglichkeiten etwa in den Bereichen allgemeines Bildungswesen, bei Medien, im Tourismus oder im diplomatischen Dienst.

Lehramt Volksschulen
Kirchliche Pädagogische Hochschule
http:///www.kphvie.at
Das Studium zielt darauf ab, Lehrer für diesen Schultyp auszubilden. Vorrangig werden Kenntnisse in jeweils gewählter Fachrichtung. Daneben werden pädagogische und didaktische Fertigkeiten vermittelt.
Das Berufsfeld ist primär der Unterricht an Volksschulen.

Lehramt Volksschulen
Pädagogische Hochschule Wien
http://www.phwien.ac.at
Das Studium zielt darauf ab, Lehrer für diesen Schultyp auszubilden. Vorrangig werden Kenntnisse in jeweils gewählter Fachrichtung. Daneben werden pädagogische und didaktische Fertigkeiten vermittelt.
Das Berufsfeld ist primär der Unterricht an Volksschulen.

Lehramt Werkerziehung - Design, Architektur und Environment
Universität für angewandte Kunst
http://www.dieangewandte.at
Inhaltlicher Schwerpunkt des Studiums sind breite Kenntnisse zur handwerklichen Herstellung von Objekten; etwa Metallverarbeitung, Holzbearbeitung oder der Umgang mit Papier. Dazu werden didaktische und pädagogische Aspekte vermittelt.
Primäres Berufsfeld ist der Unterricht an höheren Schulen. Darüber hinaus finden sich Jobs etwa im Kunsthandel, in Sammlungen und Museen oder im Journalismus.

Lehramt Werkerziehung - Kontextuelle Gestaltung
Akademie der bildenden Künste
http://www.akbild.ac.at
Inhaltlicher Schwerpunkt des Studiums sind breite Kenntnisse zur handwerklichen Herstellung von Objekten; etwa Metallverarbeitung, Holzbearbeitung oder der Umgang mit Papier. Dazu werden didaktische und pädagogische Aspekte vermittelt.
Primäres Berufsfeld ist der Unterricht an höheren Schulen. Darüber hinaus finden sich Jobs etwa im Kunsthandel, in Sammlungen und Museen oder im Journalismus.

Pädagogisches Studium: Musik- und Bewegungspädagogik
Universität für Musik und darstellende Kunst
http://www.mdw.ac.at/sd-musikpaedagogik
Studieninhalt ist Rhythmik bzw. rhythmisch-musikalische Erziehung: Also die Fähigkeit, mittels Musik und Bewegung Lernprozesse in Gang zu setzen. Themen kommen aus den Bereichen Kunst, Pädagogik und Therapie.
Berufsfelder sind meist therapeutische Begleitungen von Lernenden; beispielsweise im schulischen oder kirchlichen Bereich, in Kindergärten oder in Tanzschulen.

Wirtschaftspädagogik
Wirtschaftsuniversität
http://www.wu.ac.at
Dieses Studium ist vertiefend. Es bedarf eines einschlägigen Bachelor-Abschlusses, um es studieren zu können.
Ziel des Studiums ist es, wirtschaftswissenschaftliche – vor allem betriebswirtschaftliche – Inhalte vermitteln zu können. Deswegen liegt ein Schwerpunkt auf einer pädagogischen und didaktischen Schulung.
Berufsmöglichkeiten sind etwa: Universitäten, Erwachsenenbildung, Betriebsweiterbildung, Personalentwicklung oder der Unterricht an berufsbildenden Schulen.

Umweltpädagogik
Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik
http://www.agrarumweltpaedagogik.ac.at
Studieninhalt sind zum einen zahlreiche Bereiche der Umwelt bzw. des Umweltschutzes. Dazu kommen noch didaktische und pädagogische Kenntnisse. Themen sind unter anderem: Nachhaltige Entwicklung, Naturräume und Mensch, Ressourcenmanagement, Energie, Klima und Klimaschutz.
Berufsmöglichkeiten ergeben sich in Schulen oder in beratenden Organisationen im Umwelt- und Nachhaltigkeitsbereich. Dies können private Beratungsunternehmen, NGOs als auch die öffentlichen Verwaltung sein.

News

Starke Partner

Besucherzaehler